Stromvergleich & Wechsel


Stromwechsel

Verbraucherschützer und auch zahlreiche Energieexperten raten den Verbrauchern immer wieder zum Stromwechsel. Viele Nutzer wissen nicht, wie man dabei vorgeht. Die nächste Hürde ist, wie man den günstigsten Tarif im Dschungel der Tarifvielfalt finden kann. Unser Onlineportal zum Stromwechsel hilft Ihnen gerne und zwar völlig kostenlos und ohne jegliche Bedingung.

Ein Stromwechsel ist denkbar einfach
Vor einem Stromwechsel müssen Sie zunächst einmal wissen, wann ihr alter Vertrag ausläuft. Dies ist wichtig, damit Sie aufgrund der Kündigungsfrist einen Überblick haben, wie lange der Stromwechsel etwa dauern wird. Der normale Wechselfall hat eine Wechseldauer von ca. 4 – 8 Wochen. Kündigen Sie den alten Vertrag keinesfalls selbst, diese Aufgabe übernimmt Ihr neuer Energieversorger. Ermitteln Sie im nächsten Schritt, wie hoch ihr Kilowattverbrauch ist. Diesen aktuellen Verbrauch geben Sie gemeinsam mit Ihrer Postleitzahl ein und mit wenigen Klicks können Sie den für sich günstigsten Stromanbieter ermitteln.

Der komfortable Tarifrechner ermittelt schnell und einfach einen alternativen Stromanbieter. Durch die Eingabe der Postleitzahl findet er auch jeden regionalen Anbieter, der Ihren Wohnsitz mit Strom versorgt. Das Vergleichsergebnis listet Ihnen eine Rankliste auf, wobei der günstigste Anbieter immer an erster Stelle steht. Viele Stromanbieter locken neue Kunden zudem mit einem Wechselbonus, dieser ist oft mit einer Zeitbindung verbunden, ansonsten kann dieses Angebot unbedenklich genutzt werden. Nachdem Sie den besten Stromanbieter für sich gefunden haben, können Sie beginnen mit dem Stromwechsel.

Den Wechselantrag ausfüllen und abschicken
Es ist einfach, den Stromwechsel direkt online durchzuführen. Die Tarifdetails und eine Übersicht der Vertragsbedingungen kann man sich für die eigenen Unterlagen ausdrucken. Natürlich können Sie sich die Unterlagen für den Stromwechsel auch per Post zuschicken lassen. Diese Unterlagen erhalten Sie in jedem Fall ganz unverbindlich. Sie können die Unterlagen dann in Ruhe ausfüllen und den Vertrag an den neuen Anbieter senden. Sobald der Vertrag vom neuen Anbieter unterschrieben wurde, wird der Wechsel eingeleitet. In kurzer Zeit wird sich Ihr neuer Anbieter bei Ihnen melden und Sie benachrichtigen, ab wann der Wechsel vollzogen wird.

Um einen Stromausfall zwischendurch muss sich kein Verbraucher Gedanken machen, der alte Stromanbieter ist verpflichtet, Sie mit Strom zu versorgen. Zudem wird die Kündigung vom neuen Anbieter so gestaltet, dass dies ohnehin in keinem Fall passieren kann. Wenn Sie die Informationen zu den verschiedenen Anbietern und den Tarifen aufmerksam durchlesen, finden Sie völlig risikolos einen neuen Anbieter, der Ihnen den Strom zu einem günstigen Preis zur Verfügung stellt.